Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Therapieform, die hauptsächlich als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen dient. Durch die speziellen Techniken (Verschiebetechniken mit leichtem Druck) wird die Flüssigkeit aus dem Gewebe in das Lymphsystem verschoben.
Entwickelt wurde diese Therapie in den 1960er Jahren maßgeblich von Földi und Vodder. Ein weiteres Einsatzgebiet ist die Schmerzreduktion sowie vor und nach Operationen, was den Heilungsprozess beschleunigt. Bei ausgeprägten Stauungen wird diese Therapie mit Kompressionsverbänden und spezieller Bewegungstherapie kombiniert. Hier spricht man dann von komlexer physikalischer Entstauungstherapie.

 

Hier finden Sie uns

PHYSIOHOCH

Sven Hoch

Burgunder Platz 7

67117 Limburgerhof

 

 

Rufen Sie unter 

06236 509460 06236 509460 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PHYSIOHOCH